TETRA-Funkgeräte

Stellen Sie die Reaktions- und Handlungsfähigkeit Ihres Personals jederzeit sicher. Wenn Kommunikation einsatzkritisch ist und Sie nicht im Stich lassen soll, setzen Sie auf TETRA-Funkgeräte von Hytera und Sepura. Ganz gleich wo unsere TETRA-Funkgeräte zum Einsatz kommen – Anwender können sich stets auf ein hohes Sicherheitsniveau, hervorragende Audioqualität und anwendungsgerechte Funktionen verlassen.

Unsere Funkgeräte sind sehr robust und äußerst flexibel einsetzbar. Sie wurden streng nach dem ETSI-TETRA-Standard entwickelt und sind damit kompatibel mit Netzinfrastrukturen und Endgeräten konformer Hersteller. Das TETRA-Funkgeräte-Portfolio von Hytera und Sepura bietet daher für jeden Anwendungsfall das passende Gerät.

Vielseitige Betriebsmodi
Um vielseitige Kommunikationsoptionen bereitzustellen, unterstützen unsere TETRA-Funkgeräte verschiedene Betriebsmodi. Neben Direktmodus (DMO) und Bündelfunkmodus (TMO) enthält unser Portfolio Endgeräte, die die Funktionalität von ETSI-Typ-1A-DMO-Repeatern bieten. Mit diesem Betriebsmodus kann das Funkgerät den Funkversorgungsbereich einer TETRA-Basisstation vergrößern.

TETRA-Funkgeräte von Hytera

  • PT3-Serie – Ein solides Fundament
  • PT5-Serie – Wahre Multitalente
  • Z1p – Champion im verdeckten Einsatz
  • PT790 Ex – ATEX-Funkgerät, eigensicher auf höchstem Niveau
  • MT680 Plus – Fahrzeugfunkgerät, äußerst flexibel und mobil

TETRA-Funkgeräte von Sepura

  • SC20 – Zuverlässiger Allrounder
  • STP8X – ATEX-Funkgerät, besonders robust
  • SCG22 – Fahrzeugfunkgerät, benutzerfreundlich und leistungsstark
Menü