Ad-hoc-System ES-100:
In Notfällen schnell reagieren können

Hyteras neues Ad-hoc-System ES-100 garantiert schnelle Notfallkommunikation im Katastrophenfall – gerade dann, wenn alle normalerweise genutzten Systeme wie Mobilfunknetze oder auch das Festnetztelefon ausgefallen sind.

Denn: Das ES-100 ist in minutenschnelle betriebsbereit und ist dafür konzipiert, in äußerst schwieriger Umgebung jederzeit einfach und mobil eingesetzt zu werden. Es überzeugt durch seine Zuverlässigkeit und Robustheit.

Hytera Mobilfunk E-pack 100 Digital Wireless Ad Hoc Repeater
ES-100

Diese innovative Systemlösung von Hytera ist DMR-basiert und besteht aus mobilen, sowie fest montierbaren digitalen drahtlosen Ad-hoc-Repeatern, die sich schnell und selbstorganisiert durch einfaches Einschalten miteinander über Funk vernetzen. Dieses Verfahren ist bisher einzigartig und wurde von Hytera patentiert.

Das Herzstück eines ES-100 Ad-hoc-Systems bildet ein Netzwerk aus mindestens zwei E-pack 100. Das Hytera E-pack 100 vereint drei Funktionen in nur einem Gerät: Es kann als Funkgerät verwendet werden, es fungiert aber auch als DMR-Repeater sowie als Mesh-Netzwerkknoten mit nur einer Frequenz. Bis zu 32 E-pack 100 lassen sich miteinander zu einem Funknetz automatisch verbinden, über das sämtliche DMR-Tier-II-Handfunkgeräte aus dem Hytera-Produktportfolio kommunizieren können.

Menü